Ist Drive One in Deutschland legal?

Erstellt von Anders Fischer, Geändert am Thu, 23 May 2024 um 10:10 AM von Anders Fischer

Die Legalität von Geräten, die vor Geschwindigkeitskontrollen warnen können, ist von Land zu Land unterschiedlich. Drive One darf in Deutschland legal gekauft, verwendet und mitgeführt werden, es gibt jedoch ein paar Dinge zu beachten. Nachfolgend werden wir Ihnen erläutern, wie Sie Drive One in Deutschland nutzen können.


Wie das deutsche Recht zu Blitzerwarnungen steht

Zunächst einmal ist es legal, vor Gefahren im Straßenverkehr gewarnt zu werden, was einen großen Teil der Funktionalität von Drive One ausmacht. Bei Warnungen vor Blitzern gibt es ein paar Punkte zu beachten.


Schauen wir uns das Gesetz selbst an, § 23 StVO:

Wer ein Fahrzeug führt, darf ein technisches Gerät nicht betreiben oder betriebsbereit mitführen, das dafür bestimmt ist, Verkehrsüberwachungsmaßnahmen anzuzeigen oder zu stören. Das gilt insbesondere für Geräte zur Störung oder Anzeige von Geschwindigkeitsmessungen (Radarwarn- oder Laserstörgeräte). Bei anderen technischen Geräten, die neben anderen Nutzungszwecken auch zur Anzeige oder Störung von Verkehrsüberwachungsmaßnahmen verwendet werden können, dürfen die entsprechenden Gerätefunktionen nicht verwendet werden.


Mit anderen Worten, wenn ein Gerät nur dazu dient, vor Blitzern zu warnen, dürfen Sie es nicht verwenden oder in Ihrem Auto mitführen. Wenn die Blitzerwarn-Funktion eine von vielen Funktionen ist (wie es bei Drive One der Fall ist), muss sie deaktiviert werden, während Sie fahren und das Gerät diesbezüglich verwenden.



Ist die Verwendung von Drive One in Deutschland legal?

Drive One ist ein intelligenter Verkehrsalarm, der Sie vor allem vor zähfließendem Verkehr bis hin zu Unfällen, Baustellen und Radarkameras warnt. Blitzerwarnungen sind nur ein Teil der vielen Funktionen von Drive One. In der App können jegliche Funktionen ein oder ausgeschaltet werden, jenachdem welche Warnungen Sie erhalten möchten.


Dem Fahrer ist es gestattet, sich vor der Fahrt mit dem Drive One nach Radarkameras zu erkundigen. Wir empfehlen dazu die Karte in der Drive One App zu nutzen.


Drive One bietet also viel mehr als nur die Blitzerwarn-Funktion


Mit unseren Warn-Funktionen werden Sie noch aufmerksamer in Bezug auf Gefahren im Straßenverkehr, deswegen können wir festhalten, dass Drive One darauf ausgelegt ist, das Fahren für alle Verkehrsteilnehmer sicherer zu machen. 


Für uns war es wichtig, dass sich unsere Kunden auch gegenseitig helfen können, indem sie Gefahren mit den zwei jeweiligen Knöpfen für  auf dem Geräten melden. Wir glauben, dass dies eine Gemeinschaft von Fahrern schafft, die sich mehr um die Sicherheit unserer Mitmenschen auf der Straße sorgt.


War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren